FLASH SALEFLASH SALE
-20%
Auf jährliche REGISTRIERUNG und KONTO VERLÄNGERUNG
Promotionaktionen lassen sich nicht kombinieren
20 Anzahl der verbleibenden Pakete

Die besten Restposten Angebote aus 150 Ländern

Mehr als 100 000 zufriedene Nutzer

Angebote günstiger um bis zu 90% des UVP

Direkter Kontakt zu den Wiederverkäufern und Großhändlern

Mehrwertsteuer-Reform im Online-Handel

Mehrwertsteuer-Reform im Online-Handel

Seit einiger Zeit wird viel über die von der Europäischen Kommission vorgeschlagenen Änderungen der Mehrwertsteuer für den Online-Handel gesprochen. Diese Änderungen betreffen hauptsächlich Kleinstunternehmen, die sogenannten Start-ups und kleine und mittlere Unternehmen, aber was wichtig ist, ihre Kunden werden auch von den Veränderungen profitieren.
 

Mehrwertsteuerabrechnung - die grundlegende Änderung gilt für Mehrwertsteuerabrechnungen. Nach Einführung der Änderungen ist der Unternehmer verpflichtet, sich vierteljährlich im Endland seines internationalen Handels niederzulassen und nicht wie zuvor in jedem der Länder, in denen die Transaktionen durchgeführt wurden. Diese Lösung soll Unternehmern helfen, in jedem Land der Mehrwertsteuer Geld zu sparen, aber auch die Steuerabwicklung durch internationale Assistenten zu sparen. Eine weitere Verbesserung wird eine Online-Plattform sein, die speziell für den Umgang mit Mehrwertsteuer vorbereitet wurde. Wichtig ist, dass die Plattform die Muttersprache des Unternehmers unterstützt.

Reduzierung des Mehrwersteuerbetrugs - Änderungen ergeben sich auch im Zusammenhang mit Mehrwertsteuerbetrug und Betrug für Waren von außerhalb der Europäischen Union mit einem Wert unter 22 Euro. Diese Lösung trägt nicht nur zur korrekten Kennzeichnung ausländischer Sendungen und deren Wert bei, sondern gewährleistet auch den Einkaufskomfort für Kunden, die bisher beim Kauf ausländischer Waren Geld verloren haben, indem zusätzliche Zollgebühren usw. erhoben werden. seine elektronische Form.

Besteuerung des geschriebenen Wortes - bisher wurde die niedrigste Mehrwertsteuer auf Papierversionen von Büchern und allen Zeitschriften erhoben. Zusammen mit der neuen Änderung würde die Mehrwertsteuer bei elektronischen Medien des geschriebenen Wortes, d. H. Audio und E-Books, gesenkt. Eine solche Situation würde sicherlich nicht nur Bibliothekshändlern gefallen, sondern auch vielen "Bücherwürmern".

Handel in Großbritannien - die vorgeschlagenen Änderungen haben noch einen weiteren wichtigen Aspekt. Unternehmer, die in Großbritannien online arbeiten möchten, fallen unter die neuen Bestimmungen. Das erste ist die mangelnde Verpflichtung, sich im Fall des Online-Handels im Hoheitsgebiet des Vereinigten Königreichs aufzuhalten, und das zweite ist die Aufnahme des europäischen Rechts über die Abrechnung und Zahlung der Mehrwertsteuer für Dienstleistungen und Waren, die in der gesamten Europäischen Union verkauft werden.

 

Autor:
Merkandi - B2B Handelsplattform

Merkandi - B2B Handelsplattform

Merkandi ist ein internationaler Großhandelsmarktplatz für Großhändler, Hersteller und Wiederverkäufer, die auf An- und Verkauf von Waren aller Art, u.a. aus Restbeständen, Überproduktionen, Lagerüberhängen, Geschäftsauflösung und Insolvenzen spezialisiert sind.

Vorheriger Blog-Eintrag Nächster Blog-Eintrag
Kostenfreier NEWSLETTER

Tägliche Benachrichtigungen über neue Produkte und Neuigkeiten bei Merkandi.